Elektroniker für Betriebstechnik (m/w)

Informationen zu dieser Ausbildung bei der Rhodia:

Elektroniker für Betriebstechnik sichern die stetige Energiezufuhr für die Produktionsanlagen, die heutzutage im Dauereinsatz sind.

In ihrer Tätigkeit

installieren sie elektrische Bauteile sowie Anlagen in den Bereichen elektrische Energieversorgung, industrielle Betriebsanlagen und moderne Automatisierungstechnik

  • warten und modernisieren sie diese Anlagen oder reparieren sie im Falle einer Störung
  • installieren sie Leitungsführungssysteme, Energie- und Informationsleitungen sowie die elektrische Ausrüstung von Maschinen mit den dazugehörigen Automatisierungssystemen
  • programmieren, konfigurieren und prüfen sie Systeme und Sicherheitseinrichtungen
  • Organisieren sie die Montage von Anlagen und überwachen die Arbeit von Dienstleistern und anderen Gewerken und weisen bei der Übergabe der Anlagen schließlich die zukünftigen Anwender in die Bedienung ein

Unsere Auszubildenden profitieren von einem sehr praxisnahen Arbeitsumfeld, in dem sie schon früh Einblicke in die unterschiedlichen Arbeitsbereiche eines Elektronikers für Betriebstechnik sammeln können.

Im Laufe ihrer Ausbildung durchlaufen unsere Auszubildenden folgende Bereiche am Standort Freiburg:

  • unsere Ausbildungswerkstatt
  • die Fachabteilungen
  • die Instandhaltungswerkstätten
  • die Produktionsbetriebe

Ausbildung bei Rhodia

So absolvierst du deine Ausbildung bei der Rhodia:

  • Ausbildungsstart: September
  • Dauer: 3,5 Jahre
  • Berufsschule: Walther-Rathenau- Gewerbeschule, Freiburg
  • Voraussetzung: Mittlere Reife oder vergleichbarer Abschluss

Video Elektroniker/in für Betriebstechnik (m/w)