Industriemechaniker (m/w)

Informationen zu dieser Ausbildung bei der Rhodia:

Industriemechaniker werden in nahezu allen industriellen Unternehmen eingesetzt. Industriemechaniker sorgen dafür, dass Maschinen und Fertigungsanlagen betriebsbereit sind.

In ihrer Tätigkeit

  • stellen sie Geräteteile, Maschinenbauteile und -gruppen her und montieren diese zu Maschinen und technischen Systemen zusammen
  • richten sie Maschinen und Fertigungsanlagen ein, nehmen sie in Betrieb und prüfen ihre Funktionen
  • ermitteln sie Störungsursachen, bestellen passende Ersatzteile oder fertigen diese selbst an und führen die Reparaturen dann selbst aus
  • weisen sie nach Abschluss von Montage- und Prüfarbeiten die zukünftigen Anwender in die Bedienung und Handhabung ein

Unsere Auszubildenden profitieren von einem sehr praxisnahen Arbeitsumfeld, in dem sie schon früh Einblicke in die unterschiedlichen Arbeitsbereiche eines Industriemechanikers sammeln können.

Im Laufe ihrer Ausbildung durchlaufen unsere Auszubildenden folgende Bereiche am Standort Freiburg:

  • unsere Ausbildungswerkstatt
  • die Fachabteilungen
  • die Instandhaltungswerkstätten
  • und die Produktionsbetriebe

Ausbildung bei Rhodia

So absolvierst du deine Ausbildung bei der Rhodia:

  • Ausbildungsstart: September
  • Dauer: 3,5 Jahre
  • Berufsschule: Richard-Fehrenbach- Gewerbeschule, Freiburg
  • Voraussetzung: Mittlere Reife oder vergleichbarer Abschluss

Video Industriemechaniker (m/w)